gratis malvorlagen


 

Andere kategorie
Folg. kategorie->

COMIC UND TRICKFILMFIGUREN > inu yasha

Inu Yasha ist eine international erfolgreiche Manga-Serie der japanischen Zeichnerin Rumiko Takahashi, die von November 1996 bis Juni 2008 in Japan erschien. Das Werk wurde unter anderem auch als Anime, Kinofilm und Computerspiel umgesetzt.

Seite mit der vergrößerten Malvorlage, anschließend scrollt ihr mit der Maus zum Ende der Seite und klickt auf "Diese Seite drucken".

Wie anmalen
Wie ausdrucken
trickfilmfiguren/inuyasha/inuyasha_02.JPG trickfilmfiguren/inuyasha/inuyasha_03.JPG trickfilmfiguren/inuyasha/inuyasha_04.JPG trickfilmfiguren/inuyasha/inuyasha_05.JPG trickfilmfiguren/inuyasha/inuyasha_06.JPG
trickfilmfiguren/inuyasha/inuyasha_20.JPG trickfilmfiguren/inuyasha/inuyasha_21.JPG trickfilmfiguren/inuyasha/inuyasha_22.JPG trickfilmfiguren/inuyasha/inuyasha_23.JPG trickfilmfiguren/inuyasha/inuyasha_24.JPG
trickfilmfiguren/inuyasha/inuyasha_25.JPG trickfilmfiguren/inuyasha/inuyasha_26.JPG trickfilmfiguren/inuyasha/inuyasha_27.JPG trickfilmfiguren/inuyasha/inuyasha_30.JPG trickfilmfiguren/inuyasha/inuyasha_35.JPG
trickfilmfiguren/inuyasha/inuyasha_39.JPG trickfilmfiguren/inuyasha/inuyasha_40.JPG trickfilmfiguren/inuyasha/inuyasha_41.JPG trickfilmfiguren/inuyasha/inuyasha_42.JPG trickfilmfiguren/inuyasha/inuyasha_43.JPG

HOME PAGE - ZURüCK ZUM SEITENANFANG










Die Handlung von Inu Yasha spielt vorrangig im Japan der Sengoku-Zeit (15. und 16. Jahrhundert). Viele der Charaktere sind Yo-kai, Oni oder andere Wesen aus der japanischen Mythologie. Der Hauptcharakter Inu Yasha sowie einige weitere basieren auf den Inugami. Yo-kai sind mächtige übernatürliche Wesen, die auch in menschenähnlicher Gestalt auftreten. Im Gegensatz zum westlichen Dämon sind sie aber keineswegs ausschließlich böse. Die Handlung dreht sich vorrangig um den Kampf der Hauptcharaktere gegen einen Dämon namens Naraku. Außerdem geht es um die Dreiecksbeziehungen zwischen Inu Yasha, Kagome und Kikyo.
Das Werk mit einem Umfang von knapp 9.500 Seiten erschien von 1996 bis 2008 und lässt sich in die Genres Abenteuer, Fantasy, Drama und Komödie einordnen.