gratis malvorlagen


 

Andere kategorie
Folg. kategorie->

COMIC UND TRICKFILMFIGUREN > Große haie kleine fische

Große Haie – Kleine Fische ist ein computeranimierter Film der Regisseure Vicky Jenson, Rob Latterman und Bibo Bergeron. Produziert wurde er für DreamWorks SKG und kam im Oktober 2004 in die Kinos.
Schauspieler wie Will Smith, Angelina Jolie, Renée Zellweger, Robert De Niro oder Peter Falk leihen den animierten Charakteren, die von Aussehen und Charakter an ihre menschlichen Sprecher angepasst sind, im englischen Original ihre Stimmen. Am Ende des Films haben Christina Aguilera und Missy Elliott noch einen Cameo-Auftritt, bei dem sie das Lied Car Wash singen.

Seite mit der vergrößerten Malvorlage, anschließend scrollt ihr mit der Maus zum Ende der Seite und klickt auf "Diese Seite drucken".

Wie anmalen
Wie ausdrucken
trickfilmfiguren/grosse_haie_kleine_fische/grosse haie kleine fische20.JPG trickfilmfiguren/grosse_haie_kleine_fische/grosse haie kleine fische21.JPG trickfilmfiguren/grosse_haie_kleine_fische/grosse haie kleine fische22.JPG trickfilmfiguren/grosse_haie_kleine_fische/grosse haie kleine fische23.JPG trickfilmfiguren/grosse_haie_kleine_fische/grosse haie kleine fische24.JPG
trickfilmfiguren/grosse_haie_kleine_fische/grosse haie kleine fische25.JPG trickfilmfiguren/grosse_haie_kleine_fische/grosse haie kleine fische26.JPG trickfilmfiguren/grosse_haie_kleine_fische/grosse haie kleine fische27.JPG trickfilmfiguren/grosse_haie_kleine_fische/grosse haie kleine fische28.JPG trickfilmfiguren/grosse_haie_kleine_fische/grosse haie kleine fische29.JPG
trickfilmfiguren/grosse_haie_kleine_fische/grosse haie kleine fische30.JPG

HOME PAGE - ZURüCK ZUM SEITENANFANG




Handlung
Oscar ist nur ein kleiner Fisch in der Unterwasserwelt des heimischen Southside Riffs. Er arbeitet in der Walwäscherei des Kugelfisches Sykes und träumt von Ruhm, Respekt und Geld, doch er sieht keine Chance all das zu erreichen. Unglücklich wie er mit seinem Leben ist, bemerkt er nicht, dass der Engelfisch Angie heimlich in ihn verliebt ist.
Zu allem Unglück hat sich Oscar bei Sykes hoch verschuldet und da er das Geld nicht zurückzahlen kann, beschließt Sykes, Oscar von Ernie und Bernie, zwei „Rasta-Quallen“, beseitigen zu lassen.
Zufällig wird an der Stelle, an der Oscar beseitigt werden soll, Frankie, der älteste Sohn und ganzer Stolz von Don Lino, dem Hai-Mafiaboss des Riffs, von einem Anker erschlagen. Geschickt nutzt Oscar die Situation und präsentiert sich als Haikiller und Riffretter.
Während Oscar die Annehmlichkeiten seines Stardaseins, inklusive der Bekanntschaft mit der attraktiven Rotfeuerfischdame Lola, genießt, bereitet die Hai-Mafia einen Gegenschlag vor.
Lenny, der jüngste Sohn Don Linos, ist Vegetarier und absolut sanftmütig, was seinem Vater Sorgen macht, da sein ältester Sohn nun tot ist und deshalb nicht mehr das Familiengeschäft übernehmen kann. Lenny soll deshalb den „Haikiller“ töten und so einerseits den Ruf der Familie wiederherstellen und andererseits beweisen, dass er ein richtiger Hai ist.
Doch auch Oscar und Lenny, die sich bei dem tragischen Tod von Frankie kennen gelernt haben, schmieden Pläne. Da Lenny aus dem Mafiageschäft seiner Familie aussteigen möchte, täuscht er mit Oskar einen Todeskampf vor, bei dem er in die Tiefe stürzt. Oscar hat den Riffbewohnern nun bewiesen, dass er wirklich einen Hai töten kann und Lenny kann nun, getarnt als Delfin, eine Stelle bei der Walwäscherei annehmen.
Natürlich kann die Hai-Mafia, angeführt von Don Lino, diese Schande nicht auf sich sitzen lassen und plant, Oscar und seine Freunde in eine Falle zu locken.